+49 208 43911472 info@sapv-mh.de

SAPV Mülheim an der Ruhr

SAPV heißt Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung und richtet sich an Schwerstkranke sowie deren Angehörige und ist eine Ergänzung zur allgemeinen Palliativversorgung. Diese Versorgungsstruktur ermöglicht schwerkranken Patienten eine Begleitung in der heimischen Umgebung und eine dauerhafte Versorgung zu Hause oder in einer Pflegeeinrichtung.

 

Was leistet die SAPV?

Im Palliativ-Care-Team arbeiten Experten zusammen, die sich die Linderung von Schmerzen, Luftnot, Übelkeit, Erbrechen und anderen körperlichen Symptomen zum Ziel gesetzt haben.

Die psychosoziale und auch körperliche Belastung von pflegenden Angehörigen ist groß. Auch sie werden fachkundig und einfühlsam im Rahmen der SAPV unterstützt.

Wir bieten darüber hinaus:

  • eine zeitnahe Versorgung mit Hilfsmitteln und
    Medikamenten (u. a. Schmerzmittelpumpe)
  • eine fachgerechte Versorgung von komplizierten Wunden und Geschwüren
  • Beratung zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und familiären Fragen

Unsere Netzwerk- und Kooperationspartner

Das Team

Unser selbstverständnis

Als multi­pro­fessionelles Team, d. h. Spe­zialis­ten aus unter­schied­lichen Be­rei­chen, wissen wir um Ihre Sor­gen und Äng­ste in die­ser für Sie be­lasten­den Zeit.

Wir ver­stehen un­sere Auf­gabe darin, Lebens­qualität und Selbst­bestimmung von schwerst­kran­ken und ster­ben­den Men­schen zu för­dern und wenn mög­lich zu er­halten oder zu ver­bessern.

Wir ar­beiten in en­ger Koo­pera­tion mit Palliativ­ärzten, spezialisier­ten Pflege­diensten (AAPV), dem ambu­lanten Hos­piz, einer spe­zialisier­ten Apotheke und den Sozial­diensten beider Mül­heimer Kran­ken­häuser zu­sammen.

Um Ihnen in der letzten Pha­se des Le­bens die best­mögli­che medi­zini­sche und pfle­gerische Ver­sorgung zu ver­mitteln, steht  Ihnen un­sere Koor­dina­tion hel­fend zur Seite.

 

Das Team besteht aus Palliativmedizinern und Palliativ­fach­pflege­kräf­ten und ist für Sie 24 Stun­den an 7 Ta­gen in der Wo­che da. In Not­fall­si­tuationen steht Pa­tien­ten eine Not­fall­ruf­nummer zur Ver­fü­gung.

Kos­ten
der SAPV?

Die SAPV ist eine Leistung der gesetzlichen und privaten Krankenkassen, es entsteht Ihnen kein finanzieller Mehraufwand.

Eine Verordnung über die SAPV kann jeder Hausarzt, Facharzt oder ein Krankenhaus ausstellen. Der Umfang der Versorgung wird dann gemeinsam mit dem Palliativ-Care-Team vereinbart. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kontakt SAPV Mülheim an der Ruhr

Datenschutz akzeptieren

Karriere bei SAPV

Hier ist Kreativität und Esprit gefragt

Pflegerische Unterstützung

Für unser junges, kreatives Team der SAPV Mülheim an der Ruhr suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt pflegerische Unterstützung.
Wir arbeiten auf Augenhöhe in einem multiprofessionellen Team miteinander und wünschen uns von unseren zukünftigen Kollegen neben einem hohen Maß an Empathie und Eigenverantwortlichkeit, die Bereitschaft mit uns zu wachsen und Ideen zu entwickeln.
Hier ist Kreativität und Esprit gefragt.

Voraussetzungen:
• abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in und Zusatzqualifikation Palliativ Care 160 Stunden
• Führerschein Klasse B
• Übernahme von Rufbereitschaften

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie kennenzulernen.
Ansprechpartner:
Susanne Freudenberg
Doc-Net e.G. SAPV Mülheim an der Ruhr
Friedrichstr. 24
45468 Mülheim

Tel. 020843911472
Fax 020843915448
info@sapv-mh.de